Das erste Ele­ment der Mess­ket­te

Zu­ver­läs­si­ge Über­wa­chung und Schutz be­ginnt mit dem rich­ti­gen Sen­sor. Wenn ex­tre­me Be­din­gun­gen vor­herr­schen, wie bei­spiels­wei­se sehr hohe Tem­pe­ra­tu­ren in Ga­stur­bi­nen, ent­schei­det die Wahl des Sen­sors über den Er­folg der Mes­sung und kann somit un­nö­ti­ge Kom­pli­ka­tio­nen und Kos­ten ver­mei­den. Daher bie­ten wir ihnen Sen­so­ren höchs­ter Si­gnal­qua­li­tät auch bei Tem­pe­ra­tu­ren bis zu 1000 °C.

Über­sicht Hochtem­pe­ra­tur Sen­so­ren

HTPS6001

Druck dy­na­misch

  • Pie­zo­elek­tri­scher Sen­sor
  • Durch­mes­ser 9,5 mm
  • -55 ... 560 °C
  • 1 Hz ... 20 kHz
  • 0 ... 50 bar

Mehr In­for­ma­ti­on

HTPS6002

Druck dy­na­misch

  • Pie­zo­elek­tri­scher Sen­sor
  • Durch­mes­ser 12 mm
  • -55 ... 650 °C
  • 0,5 Hz ... 20 kHz
  • 0 ... 200 bar

Mehr In­for­ma­ti­on

HTPS6003

Druck dy­na­misch

  • Pie­zo­elek­tri­scher Sen­sor
  • Durch­mes­ser 12,7 mm
  • -55 ... 650 °C
  • 0,5 Hz ... 20 kHz
  • 0 ... 200 bar

Mehr In­for­ma­ti­on

HTPS6005

Druck dy­na­misch und Tem­pe­ra­tur

  • Op­ti­scher Sen­sor
  • Durch­mes­ser 9,5 mm
  • ... 1000 °C
  • 1 Hz ... 20 kHz
  • 1 ... 60 bar
  • Druck und Tem­pe­ra­tur ab­so­lut

Mehr In­for­ma­ti­on

HTAS6061

Be­schleu­ni­gung dy­na­misch

  • Pie­zo­elek­tri­scher Sen­sor
  • ARINC 3-Punkt Ge­häu­se
  • -55 ... 260 °C
  • 1 Hz ... 10 kHz
  • ± 250 g

Mehr In­for­ma­ti­on

Hochtem­pe­ra­tur Druck­sen­sor HTPS6001

  • Über­sicht
  • Tech­ni­sche Spe­zi­fi­ka­ti­on
  • Lie­fe­r­um­fang und Zu­be­hör

High­lights

  • Pie­zo­elek­tri­scher Sen­sor
  • Be­trieb­stem­pe­ra­tur: -55 ... 560 °C
  • Be­schleu­­­ni­­­gungs­­­­­kom­­­pen­sa­ti­on (≤ 2 mbar/g ty­pisch)
  • Dif­fe­ren­zi­el­les La­dungs­si­gnal (2-Lei­ter)
  • Ex-nA und Ex-ia zer­ti­fi­ziert
  • Ge­häu­se in­tern iso­liert
  • Höchs­te Zu­ver­läs­sig­keit
  • Ge­rin­ger py­ro­elek­tri­scher Ef­fekt
  • In­te­grier­tes Hard­­li­­ne Kabel mit Mi­­ne­ra­­li­­so­­lie­rung
  • Fle­xi­bi­li­tät in Ka­bel­län­gen und Ka­bel­an­schlüs­sen

Sen­sor­typ:

Pie­zo­elek­trisch

Durch­­mes­­ser:

9,5 mm

Be­trie­b­s­tem­­pe­ra­tur:

-55 ... 560 °C

Be­schleu­­­­­ni­­­­­gungs­­­­­­­­­kom­­­­­pen­sa­ti­on:

≤ 2 mbar/g

Ka­pa­­zi­tät Pin-Pin:

≤ 18 pF + 60 pF/m Ka­­bel­län­­ge

Ka­pa­­zi­tät Pin-Case:

≤ 6pF + 170 pF/m Ka­­bel­län­­ge

Mess­­­­be­reich:

0 .. 50 bar / 0 ... 1450 psi

Über­last:

max. 200 bar / 2900 psi

Li­­nea­ri­tät:

≤ 1 % FSO

Fre­quenz­­­­be­reich:

1 Hz ... 10 kHz

Lie­fe­r­um­fang

  • Hard­li­ne Kabel mit Mi­ne­ra­li­so­lie­rung stan­dard­mä­ßig 3 m - wei­te­re Ka­bel­län­gen auf An­fra­ge
  • An­schlüs­se für Hard­li­ne Kabel: LEMO PCA.OS.302, 7/16"-27 UNS-2A und Ade­rend­hül­sen

op­tio­na­les Zu­be­hör

Gra­fi­sche Dar­stel­lung

Hochtem­pe­ra­tur Druck­sen­sor HTPS6002

  • Über­sicht
  • Tech­ni­sche Spe­zi­fi­ka­ti­on
  • Lie­fe­r­um­fang und Zu­be­hör

High­lights

  • Pie­zo­elek­tri­scher Sen­sor
  • Be­trie­b­s­tem­­pe­ra­tur: -55 ... 650 °C
  • Be­schleu­­­­ni­­­­gungs­­­­­­­kom­­­­pen­sa­ti­on (≤ 2 mbar/g ty­­­pisch)
  • Dif­fe­ren­zi­el­les La­dungs­si­gnal (2-Lei­ter)
  • Ex-nA und Ex-ia zer­ti­­fi­­ziert
  • Ge­häu­se in­tern iso­liert
  • Höchs­te Zu­­ver­­läs­­sig­keit
  • Ge­rin­ger py­ro­elek­tri­scher Ef­fekt
  • In­te­grier­tes Hard­­li­­ne Kabel mit Mi­­ne­ra­­li­­so­­lie­rung
  • Fle­xi­bi­li­tät in Ka­bel­län­gen und Ka­bel­an­schlüs­sen

Sen­sor­typ:

Pie­zo­elek­trisch

Durch­mes­ser:

12 mm

Be­trieb­stem­pe­ra­tur:

-55 ... 650 °C

Be­schleu­­­­­­ni­­­­­­gungs­­­­­­­­­­­kom­­­­­­pen­sa­ti­on:

≤ 2 mbar/g

Ka­pa­zi­tät Pin-Pin:

≤ 18 pF + 60 pF/m Ka­bel­län­ge

Ka­pa­zi­tät Pin-Case:

≤ 6pF + 170 pF/m Ka­­bel­län­­ge

Mess­­­be­reich:

0 ... 100 bar / 0 ... 1450 psi

Über­last:

max. 200 bar / 2900 psi

Li­nea­ri­tät:

≤ 1 % FSO

Fre­quenz­­­be­reich:

0,5 Hz - 20 kHz

Lie­fe­r­um­fang

  • Hard­li­ne Kabel mit Mi­ne­ra­li­so­lie­rung stan­dard­mä­ßig 3 m - wei­te­re Ka­bel­län­gen auf An­fra­ge
  • An­schlüs­se für Hard­li­ne Kabel: LEMO PCA.OS.302, 7/16"-27 UNS-2A und Ade­rend­hül­sen

op­tio­na­les Zu­be­hör

Gra­fi­sche Dar­stel­lung

Hochtem­pe­ra­tur Druck­sen­sor HTPS6003

  • Über­sicht
  • Tech­ni­sche Spe­zi­fi­ka­ti­on
  • Lie­fe­r­um­fang und Zu­be­hör

High­lights

  • Pie­zo­elek­tri­scher Sen­sor
  • Be­trie­b­s­tem­­pe­ra­tur: -55 ... 650 °C
  • Be­schleu­­­­ni­­­­gungs­­­­­­­kom­­­­pen­sa­ti­on (≤ 2 mbar/g ty­­­pisch)
  • Dif­fe­ren­zi­el­les La­dungs­si­gnal (2-Lei­ter)
  • Ex-nA und Ex-ia zer­ti­­fi­­ziert
  • Ge­häu­se in­tern iso­liert
  • Höchs­te Zu­­ver­­läs­­sig­keit
  • Ge­rin­ger py­ro­elek­tri­scher Ef­fekt
  • In­te­grier­tes Hard­­li­­ne Kabel mit Mi­­ne­ra­­li­­so­­lie­rung
  • Fle­xi­bi­li­tät in Ka­bel­län­gen und Ka­bel­an­schlüs­sen

Sen­sor­typ:

Pie­zo­elek­trisch

Durch­­mes­­ser:

12 mm

Be­trie­b­s­tem­­pe­ra­tur:

-55 ... 650 °C

Be­schleu­­­­­­­ni­­­­­­­gungs­­­­­­­­­­­­­kom­­­­­­­pen­sa­ti­on:

≤ 2 mbar/g

Ka­pa­­zi­tät Pin-Pin:

≤ 18 pF + 60 pF/m Ka­­bel­län­­ge

Ka­pa­­zi­tät Pin-Case:

≤ 6pF + 170 pF/m Ka­­bel­län­­ge

Mess­­­­be­reich:

0 ... 100 bar / 0 ... 1450 psi

Über­last:

max. 200 bar / 2900 psi

Li­­nea­ri­tät:

≤ 1 % FSO

Fre­quenz­­­­be­reich:

0.5 Hz ... 20 kHz

 

Lie­fe­r­um­fang

  • Hard­li­ne Kabel mit Mi­ne­ra­li­so­lie­rung stan­dard­mä­ßig 3 m - wei­te­re Ka­bel­län­gen auf An­fra­ge
  • An­schlüs­se für Hard­li­ne Kabel: LEMO PCA.OS.302, 7/16"-27 UNS-2A und Ade­rend­hül­sen

op­tio­na­les Zu­be­hör

Gra­fi­sche Dar­stel­lung

Hochtem­pe­ra­tur Druck- und Tem­pe­ra­tur­sen­sor HTMS6041

  • Über­sicht
  • Tech­ni­sche Spe­zi­fi­ka­ti­on
  • Lie­fe­r­um­fang und Zu­be­hör

High­lights

  • Op­ti­scher Sen­sor
  • Be­trieb bei ex­tre­men Tem­pe­ra­tu­ren bis 1000°C
  • Gleich­zei­ti­ge Mes­sung von Druck (sta­tisch und dy­na­misch) und Tem­pe­ra­tur
  • Be­schleu­­­­­ni­­­­­gungs­­­­­­­­­kom­­­­­pen­sa­ti­on (≤ 0,69 mbar/g ty­­­­­pisch)
  • Un­emp­find­lich ge­gen­über elek­tro­ma­gne­ti­schen Stö­run­gen
  • Ex-nA und Ex-ia zer­ti­­­fi­­­ziert
  • Höchs­te Zu­­­ver­­­läs­­­sig­keit

Sen­sor­typ:

Op­tisch

Durch­­mes­­ser:

9,5 mm

Be­trie­b­s­tem­­pe­ra­tur:

-40 ... 1000 °C

Be­schleu­­­­­­­ni­­­­­­­gungs­­­­­­­­­­­­­kom­­­­­­­pen­sa­ti­on:

≤ 0,69 mbar/g

Mess­­­­be­reich:

1 ... 60 bar

Fre­quenz­­­­be­reich (Druck dy­na­misch):

1 Hz ... 20 kHz

Fre­quenz­­­­be­reich (Druck ab­so­lut):

DC - 20 kHz

Fre­quenz­be­reich (Tem­pe­ra­tur):

DC - 100 Hz

Lie­­fe­r­um­fang

  • Sen­sor mit Hard­­li­­ne Kabel

op­tio­na­les Zu­­be­hör

  • Op­ti­scher Wand­ler für bis zu 4 Kanä­le. Er­for­der­lich für die In­stal­la­ti­on op­ti­scher Sen­so­ren
  • Op­ti­sches Kabel in ver­­­­­­­­­schie­­­­­de­­­­­nen Aus­­­­­füh­run­­­­­gen zur Ver­­bin­­dung zwi­­schen Hard­­li­­ne Kabel und Ein­gangs­mo­dul des Wand­lers
  • Ein La­­dungs­­­ver­­­stär­ker ist auf­grund des op­ti­schen Wand­lers nicht er­for­der­lich

Gra­fi­sche Dar­stel­lung

Hochtem­pe­ra­tur Be­schleu­ni­gungs­sen­sor HTAS6061

  • Über­sicht
  • Tech­ni­sche Spe­zi­fi­ka­ti­on
  • Lie­fe­r­um­fang und Zu­be­hör

High­lights

  • Be­trie­b­s­tem­­­pe­ra­tur: -55 ... 260 °C
  • Her­me­tisch ver­schweiß­te Kon­struk­ti­on
  • Dif­­­fe­ren­zi­el­les La­dungs­si­gnal (2-Lei­ter)
  • Ex-nA und Ex-ia zer­ti­­­fi­­­ziert
  • Iso­­­­­lier­tes in­­­­­ter­­­­­nes Ge­häu­se
  • ARINC 3-Punkt Ge­häu­se
  • Höchs­te Zu­­­ver­­­läs­­­sig­keit

Sen­sor­typ:

Pie­zo­elek­trisch

Be­trie­b­s­tem­­pe­ra­tur:

-55 ... 260 °C

Ka­pa­­zi­tät Pin-Case:

≤ 40 pF

Mess­­­­be­reich:

± 250 g

Über­last:

max. 2000 g

Fre­quenz­­­­be­reich:

1 Hz ... 10 kHz

Lie­fe­r­um­fang

  • Hard­­­li­­­ne Kabel mit Mi­­­ne­ra­­­li­­­so­­­lie­rung stan­dard­mä­­­ßig in den Län­­­gen 5, 10 und 20 m - wei­te­­­re Ka­­­bel­län­­­gen auf An­fra­­­ge
  • An­schlüs­se für Hard­li­ne Kabel: 7/16"-27 UNS-2A und Ade­rend­hül­sen

Op­tio­na­les Zu­be­hör

Gra­fi­sche Dar­stel­lung

Der pas­sen­de Sen­sor für Ihre An­wen­dung ist nicht dabei?

IfTA Sys­te­me sind mit allen gän­gi­gen Sen­so­ren kom­pa­ti­bel

IfTA ist seit über 20 Jah­ren auf An­wen­dun­gen spe­zia­li­siert, bei denen hohe Tem­pe­ra­tu­ren am Mess­punkt herr­schen und der Ein­satz gän­gi­ger Sen­so­ren nicht mög­lich ist wie bei­spiels­wei­se in Brenn­kam­mern von Ga­stur­bi­nen. Daher sind die ab­ge­bil­de­ten Sen­so­ren auf diese Um­ge­bun­gen aus­ge­legt. Na­tür­lich kön­nen die IfTA Mess­sys­te­me auch mit an­de­ren Sen­so­ren kom­bi­niert wer­den.

Low-Noise Soft­li­ne Kabel

Für Hochtem­pe­ra­turan­wen­dun­gen bie­ten wir für eine stö­rungs­freie Si­gnal­über­tra­gung die qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Low-Noise Soft­li­ne Kabel an. Die Low-Noise Ei­gen­schaf­ten ver­min­dern stö­ren­de Ein­flüs­se durch tri­bo­e­lek­tri­sches Rau­schen, wel­che  bei An­wen­dun­gen unter hohen Bean­spru­chun­gen wie bei­spiels­wei­se Vi­bra­tio­nen auf­tre­ten. Un­se­re Low-Noise Kabel wei­sen fol­gen­de High­lights auf und sind mit frei kom­bi­nier­ba­ren An­schlüs­sen und Ste­cker­ty­pen ver­füg­bar. 

High­lights

  • Be­trieb­stem­pe­ra­tur: bis zu 200 °C kon­ti­nu­ier­lich
  • Ge­eig­net für Um­ge­bun­gen mit Vi­bra­tio­nen und elek­tro­ma­gne­ti­schen Stö­run­gen
  • Stö­rungs­freie Über­tra­gung auch über län­ge­re Ent­fer­nun­gen
  • Fle­xi­bi­li­tät durch Aus­wahl von ver­schie­de­nen Ka­bel­an­schlüs­sen, sowie Ka­bel­län­gen
  • Stan­dard Ka­bel­län­gen: 0,5 m , 5 m , 10 m und 15 m - wei­te­re Ka­bel­län­gen auf An­fra­ge
  • Ge­schirm­tes Twis­ted Pair Kabel
  • Tef­lo­num­man­telt (PTFE)

Ka­bel­an­schlüs­se

LEMO Anschluss

LEMO
PCA.0S.30

LEMO
FFA.0S.302

7/16"-27
UNS-2A

7/16"-27
UNS-2B

Ade­rend-
hül­sen