Tren­dVie­wer 5.2.0 Re­lea­se: Über­sicht­li­ches Ar­bei­ten mit meh­re­ren Sei­ten

Abb. 1: Her­vor­ge­ho­be­ne Dar­stel­lung ak­ti­ver Do­ku­men­te und Sei­ten

Abb.2: "+"-But­ton um neue Sei­ten zu er­stel­len

Abb. 3: Do­k­u­­ment mit An­­zei­ge in SI-Ein­hei­ten

Abb. 4: Do­­ku­­ment mit An­­zei­­ge US-Ein­hei­ten

Neue Ver­si­on Tren­dVie­wer 5.2.0: Worauf sich die An­wen­der freu­en dür­fen!

Die be­währ­te Aus­wer­te­soft­wa­re IfTA Tren­dVie­wer für die ef­fi­zi­en­te Ana­ly­se sehr großer Schwin­gungs­mess­da­ten z.B. von Ma­schi­nen und An­la­gen, er­scheint in der neuen Ver­si­on 5.2.0. Hier ein kur­z­er Über­blick über die High­lights der neuen Ver­si­on: 

 

  • Mit Tren­dVie­wer 5.0.0 wur­den die Lay­outs- und Bund­le-Do­ku­men­te be­reits durch neue Multi-Page-Do­ku­men­te er­setzt. Mit dem Re­lea­se 5.2.0 sind die Sei­ten/Tabs eines Do­ku­men­tes jetzt noch über­sicht­li­cher dar­ge­stellt. Die Sei­ten eines Do­ku­ments ge­hö­ren nun zu einer Re­gis­ter­kar­ten­grup­pe. Ak­ti­ve Do­ku­men­te sind rot schat­tiert, in­ak­ti­ve Do­ku­men­te grau schat­tiert. (Abb. 1)

  • Neue Sei­ten kön­nen mit nur einem Klick per neuem "+"-But­ton in der Re­gis­ter­kar­ten­über­sicht des Do­ku­ments er­stellt wer­den. (Abb. 2)

  • Tren­dVie­wer un­ter­stützt jetzt die Um­rech­nung zwi­schen Ein­hei­ten. Es kann  in­ner­halb eines Plots oder einer Achse zwi­schen dem in­ter­na­tio­na­len SI-Ein­hei­ten­sys­tem und dem US-Ein­hei­ten­sys­tem oder einem selbst de­fi­nier­ten Sys­tem mit nur einem Klick um­ge­schal­tet wer­den. (Abb. 3 und 4)

Die ge­wohnt in­tui­ti­ve Be­die­nung von Tren­dVie­wer wird so wei­ter ver­bes­sert.