Re­­mo­te Ser­vi­ce si­chert Pro­­duk­ti­vi­tät auch aus dem Home Of­­fi­­ce

Über­wa­chung und Dia­­gno­­se der Ma­­schi­­nen­da­ten per Fern­­zu­­griff er­weist sich in Zei­ten von COVID-19 als vor­­­teil­haft.

In Kri­sen­zei­ten wird man ge­zwun­gen sich auf das We­sent­li­che zu re­du­zie­ren und teils auch neue Wege zu gehen – genau das kann aber auch neue, un­ge­ahn­te Chan­cen er­öff­nen. Dies funk­tio­niert umso bes­ser, je we­ni­ger ka­ta­stro­phal man die Krise für sich selbst ge­stal­ten kann: ist man nur dabei Brän­de zu lö­schen – und damit zu rea­gie­ren – oder hat man Räume aktiv zu wer­den – also zu agie­ren?


Wir, die IfTA GmbH, un­ter­stüt­zen Sie dabei, sich wei­ter­hin diese Räume zu schaf­fen und da­durch pro­duk­tiv Ihre Zu­kunft pla­nen zu kön­nen. Die Tat­sa­che, dass IfTA Sys­te­me schon seit Jah­ren für die Fer­n­ar­beit und -war­tung kon­zi­piert sind, er­weist sich nun in Zei­ten von COVID-19 mehr denn je als vor­teil­haft:


Un­se­re Sys­te­me sind durch Fern­zu­griff schnell, vi­ren­si­cher und un­kom­pli­ziert ad­mi­nis­trier­bar und auch die Über­wa­chung und Dia­gno­se der Ma­schi­nen­da­ten kann per Fern­zu­griff er­fol­gen.

 

Frei­räu­me nut­zen: Warum es sich jetzt lohnt in ein IfTA Sys­tem zu in­ves­tie­ren

Nut­zen Sie die ak­tu­ell vor­han­de­ne Zeit pro­duk­tiv und ma­chen Sie sich jetzt über die Zu­kunft Ge­dan­ken. Zur In­spi­ra­ti­on hier drei Al­lein­stel­lungs­merk­ma­le un­se­rer Sys­te­me:

  • Ver­pas­sen Sie kein Er­eig­nis durch un­se­re kon­ti­nu­ier­li­che 24/7 Da­ten­er­fas­sung und -spei­che­rung.
  • Un­se­re mo­du­la­ren Sys­te­me las­sen sich leicht an ver­än­der­li­che An­for­de­run­gen an­pas­sen.
  • Die fle­xi­bel be­leg­ba­ren Si­gnal­ein­gän­ge er­mög­li­chen eine schlan­ke Mess­ket­te und ver­mei­den damit Feh­ler.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu IfTA Mess- und Ana­ly­se­sys­te­me