KI für den Mit­tel­stand 2022

27. Okt. 2022 | IHK Mün­chen und Ober­bay­ern | Mün­chen | IfTA ist mit einem Use Case dabei - tref­fen Sie uns vor Ort oder on­li­ne

Das Event "KI für den Mit­tel­stand" wird wie schon 2021 als hy­bri­des Event statt­fin­den - Sie ent­schei­den ob Sie vor Ort dabei sein möch­ten oder sich di­gi­tal zu­schal­ten. Die Ver­an­stal­tung wird am 27. Ok­to­ber von 13 bis 17 Uhr statt­fin­den.

Das Ziel der Ver­an­stal­tung ist es, ins­be­son­de­re klei­ne­re und mitt­le­re Un­ter­neh­men beim Ein­stieg in das Thema Künst­li­che In­tel­li­genz zu be­glei­ten. Dabei wer­den Nut­zen und Po­ten­zia­le der Tech­no­lo­gie für Ihr Un­ter­neh­men auf­ge­zeigt und Un­ter­neh­me­rin­nen und Un­ter­neh­mer, die sich dem Thema Künst­li­che In­tel­li­genz be­reits er­folg­reich an­ge­nom­men haben, zei­gen auf, wie KI ge­lin­gen kann.

Um 15 Uhr be­rich­tet Fa­bi­an Legl über die Er­fah­run­gen, die IfTA mit dem Ein­satz von künst­li­cher In­tel­li­genz ge­macht hat unter dem Titel "Voraus­schau­en­de In­stand­hal­tung von Ga­stur­bi­nen mit KI"

Wei­ter zur Agen­da und den Use Cases

Jetzt zum Event KI für den Mit­tel­stand an­mel­den

Jetzt Video an­se­hen "KI im Ein­satz bei der IfTA"